malotech GmbH18.06.2019
malotech GmbH

Die Vorteile im Überblick


geringer Platzbedarf und einfache Montage

  • hohe Montagezeitersparnis durch komplett vor- montierte Module
  • bedarfsgerecht erzeugtes Warmwasser auf kleinstem Raum
  • 120 Leistungsalternativen mit nur 6 Modulgrößen abdeckbar
  • Die |||| malotech H und F Module lassen sich in zwei verschiedene Positionen montieren (Anschlüsse links auf 9 Uhr bzw. Anschlüsse rechts auf 3 Uhr); hierdurch ist eine flexible Montage, je nach baulicher Gegebenheit, möglich

Hygiene

  • Systemtechnik zur Verminderung des Legione- llenwachstums (siehe DVGW Arbeitsblatt W551)

mit nahezu allen Wärmeerzeugern kombinierbar

  • Brennwert-, Niedertemperaturkessel
  • Holzvergaser-, Festbrennstoff-, Pelletkessel
  • Nah-, Fernwärme
  • Solarthermie
  • Wärmerückgewinnung

universeller Einsatzbereich

  • Einsatzschwerpunkte sind alle Fälle einer zentralen Warmwasserversorgung, in denen größere Mengen Warmwasser zu unterschiedlichen Zeiten benötigt werden
             – Wohnungsbau
             – Hotels
             – Sportstätten
             – Krankenhäuser, Altenpflegeheime
             – Gebäude mit großen Sanitärbereichen

Modelle und Varianten

  • |||| malotech H comfort mit komplett isolierten Rohrgruppen (Primär- und Sekundärrohrgruppe) und pulverbeschichteter Abdeckhaube (für Primärtemperaturen bis max. 90 °C)
  • |||| malotech H identisch mit Modell H comfort, jedoch ohne Isolierung und ohne Haube
  • |||| malotech F mit Sekundärrohrgruppe (inkl. Fühlertasche) für den Einsatz in Verbindung mit Nah- und Fernwärme (primärseitige Einbindung bauseits)
  • die |||| malotech H comfort, H und F Module sind jeweils in allen Leistungsvarianten von 25 bis 300 kW lieferbar (Sondergrößen auf Anfrage)